Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zahnmedizin in der Bundeswehr

05.05.:13:00 - 07.05.:11:00

Zahnmedizin in der Bundeswehr

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder und Gäste der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.,
Kameradinnen und Kameraden!


„Zahnmedizin in der Bundeswehr – Fortbildungsveranstaltung
der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. 2021“

Der Leiter des Arbeitskreises Zahnmedizin der DGWMP, Oberstarzt d. R. Dr. Christoph Kathke, hat erneut in bewährt enger Abstimmung mit dem Kommandozahnarzt KdoRegSanUstg, Oberstarzt Dr. Schelleis, und dem Leitenden Zahnmediziner der Bundeswehr, unserem Präsidiumsmitglied Flottenarzt Dr. Bieber, ein fachlich anspruchsvolles Programm zusammengestellt und dafür wiederum namhafte Hochschullehrer und Wissenschaftler als Vortragende gewonnen. Das traditionell hohe Niveau dieser Fortbildungsveranstaltung mit herausragender ziviler Beteiligung ist damit umfassend gewährleistet. Die uns zugebilligten Fortbildungspunkte spiegeln dies eindrucksvoll wider.

Wie bislang sind bei der Tagung Firmen der Dental-, der dentaltechnischen und der pharmazeutischen Industrie im Rahmen einer Ausstellung präsent. Diese Ausstellungen sind untrennbarer Bestandteil einer fachlichen Fortbildung, da nur im Dialog gemeinsame Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft gefunden werden können.

Ich wünsche Ihnen interessante Vorträge, angeregte Diskussionen und vertrauensvolle Gespräche über alle Ebenen und Hierarchien hinweg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Dr. Stephan Schoeps
Generalstabsarzt
Präsident der DGWMP e. V.

Verbindliche Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung Zahnmedizin in der Bundeswehr

=

Mittwoch, 5. Mai 2021

13:00 Uhr
Eröffnung der Industrieausstellung


13:45 Uhr – 14:00 Uhr
Eröffnung des wissenschaftlichen Teils
Dr. Christoph Kathke, Oberstarzt d. R.
Leiter Arbeitskreis Zahnmedizin

14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Grußworte

Dr. Armin Kalinowski, Generalstabsarzt
Kommandeur Kdo RegSanUstg

Dr. Stephan Schoeps, Generalstabsarzt
Präsident der DGWMP e. V.

Dr. Helfried Bieber, Flottenarzt
Ltd. Zahnarzt Bw

Dr. Christian Junge (angefragt)
Präsident LZÄK Thüringen

15:00 – 15:30 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

15:30 – 17:00 Uhr
Präkanzeröse Konditionen und Läsionen der Mundschleimhaut
Oberstabsarzt Dr. Dr. Andreas Pabst, Koblenz

Anschließend informelles Kennenlernen beim Umtrunk

 

Donnerstag, 6. Mai 2021

09:00 – 10:30 Uhr
Knochen weg … nicht verzagen, Neues wagen
Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer, MA, Mainz

10:30 – 11:00 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

11:00 – 12:30 Uhr
Verlässliche Konzepte in der Implantatprothetik
Prof. Dr. Andree Piwowarczyk, Witten

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

13:30 – 15:00 Uhr
Covid-19: Krankheit, Epidemiologie und aktuelles Update
Prof. Dr. Johannes Bogner, München

15:00 – 15:30 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

15:30 – 17:00 Uhr
Kariesdiagnostik – Wie geht das heute?
Prof. Dr. Rainer Haak, Leipzig

19:30 – 22:00 Uhr
Abendveranstaltung Arbeitskreis Zahnmedizin
der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.

 

Freitag, 7. Mai 2021

08:30 – 09:15 Uhr
Anwendung zahnfarbender Materialien – Welche Fehler sollten Sie anderen überlassen (Teil 1)
Prof. Dr. Dipl.-Ing. (FH) Martin Rosentritt, Regensburg

09:15 – 09:45 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

09:45 – 10:30 Uhr
Anwendung zahnfarbender Materialien – Welche Fehler sollten Sie anderen überlassen (Teil 2)
Prof. Dr. Dipl.-Ing. (FH) Martin Rosentritt, Regensburg

10:30 Uhr
Zusammenfassung und Abreise

 

Unser Dank gilt den Referenten:

Prof. Dr. med. Johannes Bogner
Klinikum der Universität München, Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Sektion Klinische Infektiologie

Prof. Dr. Rainer Haak
Universitätsklinikum Leipzig AÖR, Department für Kopf- und Zahnmedizin, Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie

Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer, MA
Universitätsmedizin  Mainz, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen

Dr. Dr. Andreas Pabst
Oberstabsarzt, Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Klinik VII

Prof. Dr. Andree Piwowarczyk
Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Gesundheit (Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde), Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie

Prof. Dr. Dipl.-Ing. (FH) Martin Rosentritt
Universitätsklinikum Regensburg, Zahnärztliche Prothetik

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. (DGWMP)
Bundesgeschäftsstelle
Neckarstraße 2a
53175 Bonn
Tel.: 0228 632420
Fax: 0228 698533
E-Mail: bundesgeschaeftsstelle@dgwmp.de
www.dgwmp.de

Veranstaltungsort
AHORN Panorama Hotel
Dr. Theo-Neubauer-Straße 29, 98559 Oberhof
Tel.: 036842 500
www.ahorn-hotels.de/hotel/ahorn-panorama-hotel-oberhof

 

Die Zimmerreservierung ist ab dem 1. Februar 2021 möglich!

Die Buchung der Hotelzimmer vom 5. bis 7. Mai 2021 muss aus organisatorischen Gründen zwingend unabhängig von der Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung erfolgen!
Für die Übernachtung können Sie ab dem 1. Februar 2021 Zimmer aus unserem Kontingent im

AHORN Panorama Hotel
Dr. Theo-Neubauer-Straße 29, 98559 Oberhof
Tel.: 036842 5050
E-Mail: reservierung.oberhof@ahorn-hotels.de

unter dem Stichwort „Zahnmedizin in der Bundeswehr“ buchen.

Der Übernachtungspreis beträgt für ein Einzelzimmer 70,00 EUR und für ein Doppelzimmer 80,00 EUR pro Nacht inkl. Frühstück.

Tagungsgebühr
Mitglieder DGWMP e. V. oder Dt. SanOA e. V. im Rahmen der Doppelmitgliedschaft: kostenfrei
(Erst-)Referenten: kostenfrei
Nichtmitglieder: Gesamte Tagung 110,00 EUR, Einzeltag: 60,00 EUR

Kaffeepausen: Getränkepauschale p. P. 20,00 EUR (gesamte Tagung).
Zahlbar vor Ort an der Kongressregistrierung.

Abendveranstaltung mit kalt-warmem Buffet: 30,00 EUR exklusive Getränke.
Bestellte Karten für die Abendveranstaltung werden hinterlegt und sind gegen Barzahlung vor Ort an der Kongressregistrierung erhältlich. Eine kostenfreie Stornierung der Teilnahme an der Abendveranstaltung ist bis zum 30. April 2021 möglich.

Standbetreuer:
Tagungsgebühr: Maximal zwei Personen kostenfrei, jede weitere teilnehmende Person à 110,00 EUR.
Abendveranstaltung: Erste Person kostenfrei, jede weitere Person à 30,00 EUR.
Für die Positionen Teilnahmegebühr (ab dritte Person) und/oder Abendveranstaltung (ab zweite Person) erfolgt die Rechnungsstellung per Post an die Firmenadresse.

Zertifizierung
Die Veranstaltung wird mit 12 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Bitte Barcodes nicht vergessen.

Aussteller:

 

BERLIN-CHEMIE AG (Standmiete: 950,00 EUR)

Bien-Air Deutschland GmbH

bredent medical GmbH & Co. KG

CAMLOG Vertriebs GmbH

Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH

DEXCOWIN Co. Ltd.

Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH

lege artis Pharma GmbH + Co. KG

MEDIADENT STAHLMÖBELWERK GERMANY GMBH

MIP Pharma GmbH

MK1 Dental-Attachment GmbH

NWD Nordwestdental GmbH & Co. KG

Pluradent AG & Co. KG

SPEIKO Dr. Speier GmbH

 

Details

Beginn:
05.05.:13:00
Ende:
07.05.:11:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

DGWMP

Veranstaltungsort

AHORN Panorama Hotel
Dr. Theo-Neubauer-Straße 29
Oberhof, 98559 Deutschland
+ Google Karte anzeigen