Bereichsgruppen

Gliederung der DGWMP in Bereichsgruppen seit dem 1. Januar 2013

Mit dieser strukturellen Umorientierung wurde eine übersichtliche und gestraffte Organisation der DGWMP in der Fläche geschaffen, ohne dass die Regionen an Einfluss und Repräsentanz durch ihre Delegierten in der Jahreshauptversammlung verlieren.

Nord

NORD – mit drei Gruppen:

Niederelbe/Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern/Rostock
Schleswig-Holstein/Kiel

Vorsitzender:
Dr. med. Stephan Apel, Admiralarzt
Schleiweg 1c, 24857 Fahrdorf
Tel. 04621 3782 (p), 0381 802-53900 (d)
E-Mail: dgwmp-sh@t-online.de
E-Mail: stephan1apel@bundeswehr.org

 

Herzlich willkommen bei der Bereichsgruppe Nord!

Die Bereichsgruppe besteht aus den drei Gruppen Mecklenburg-Vorpommern/Rostock, Niederelbe/Hamburg und Schleswig-Holstein/Kiel. Aufgrund der Größe des Gebietes und der Ballung der Mitglieder an diesen drei Orten findet die Hauptarbeit in diesen drei Gruppen statt.

Wir sind bestrebt, allen Mitgliedern die Gelegenheit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Gesellschaft zu ermöglichen. Hierzu wollen wir in den Gruppen je drei bis vier Fortbildungsveranstaltungen pro Jahr möglichst an unterschiedlichen Orten durchführen. Dabei sollen sowohl einsatzmedizinisch relevante Themen als auch klinische bzw. wissenschaftliche Vorträge möglichst aus allen Approbationen behandelt werden, um ein breites Spektrum anbieten zu können.

Wir würden uns freuen, Sie auf einer der nächsten Veranstaltungen begrüßen zu können. Haben Sie Anregungen, Hinweise oder Kritik? Dann sprechen Sie mich oder die drei Vorsitzenden der Gruppen Mecklenburg-Vorpommern/Rostock, Niederelbe/Hamburg und Schleswig-Holstein/Kiel an!

Gruppe Mecklenburg-Vorpommern/Rostock
N. N.

Gruppe Niederelbe/Hamburg
Vorsitzender:
Olaf Zube, MBA, Oberfeldapotheker
Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Lesserstraße 180, 22049 Hamburg
Tel. 040 6947-19400 / Fax 040 6947-19409
E-Mail: olafzube@bundeswehr.org

Gruppe Schleswig-Holstein/Kiel
Vorsitzender:
Gregor Peller, Flottenapotheker a. D.
Schusterkamp 6, 24229 Dänischenhagen
Tel. 04349 914984 / Fax 04349 914986
E-Mail: familiepeller@aol.com

OST

II. OST – mit zwei Gruppen:

Berlin/Brandenburg
Sachsen/Thüringen/Sachsen-Anhalt

Vorsitzende (kommissarisch):
Cathrin Streier, Flottenarzt
Sanitätsunterstützungszentrum
Nissaer Weg 10, 99099 Erfurt
Tel.: 0361 432-1200
E-Mail: cathrinstreier@bundeswehr.org

 

Sehr geehrte Mitglieder, Interessenten und Gäste,

willkommen auf der Seite Bereichsgruppe OST der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. (DGWMP). Das Einzugsgebiet unserer Bereichsgruppe umfasst die Bundesländer Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und die Bundeshauptstadt Berlin.

Die Gruppe Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt (Vorsitz: OFA Dipl.-Med. Thomas Houda) führt alle ein bis zwei Monate wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltungen mit einer breit gefächerten Thematik in der General-Olbricht-Kaserne in Leipzig durch. In der Gruppe Berlin/Brandenburg (Vorsitz: OTA Dr. Ulrich Baumgarten) werden am Bundeswehrkrankenhaus Berlin jeweils monatliche Fortbildungen mit internistischen, anästhesiologischen und intensiv-/notfallmedizinischen Themen durchgeführt. Diese Fortbildungsveranstaltungen dienen in gleicher Weise den Kollegen aus der Klinik wie auch den Kollegen aus der Truppe. Das gemischte Programm soll insbesondere die Weiterbildung in allgemeinmedizinischen Themen fördern.

Alle Veranstaltungen sind durch die jeweilige Ärztekammer zertifiziert und stehen nicht nur unseren Mitgliedern der DGWMP, sondern allen interessierten Kolleginnen und Kollegen offen. Termine und Themen für die Fortbildungsveranstaltungen entnehmen Sie freundlicherweise unseren Ankündigungen sowie dem Veranstaltungskalender der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin e. V. und der jeweiligen Ärztekammer.

Darüber hinaus finden in beiden Gruppen gesellige Veranstaltungen statt. Zudem Veranstaltungen zu sanitätsdienstlichen Themen, die lediglich den Mitgliedern der Gesellschaft vorbehalten sind.

Ich freue mich, Sie demnächst als Interessent oder auch als zukünftiges Mitglied auf einer unserer Fortbildungsveranstaltungen kennenzulernen. Seit Jahren führt die Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie, Ortsgruppe Berlin/Brandenburg, Weiterbildungsveranstaltungen im Bundeswehrkrankenhaus Berlin durch. Die Veranstaltungen sind ein- bis zweimal monatlich und haben einen interdisziplinären Weiterbildungscharakter. Die interessanten und wechselnden Themen sprechen zum einen erfahrene Ärzte aller Fachrichtungen an, zudem junge Kollegen sowie Apotheker, Mikrobiologen und Medizinstudenten. Wir begrüßen auch Besucher anderer Bundeswehreinrichtungen aus Berlin und Brandenburg. Die in den letzten Jahren steigenden Teilnehmerzahlen und die regen Diskussionen zeigen uns, dass diese Veranstaltungen auf großes Interesse stoßen. Durch diesen kollegialen Dialog unterstützen und verbessern wir das gegenseitige Verständnis.

Alle Veranstaltungen im Berliner Bundeswehrkrankenhaus Berlin sind von der Ärztekammer Berlin mit Fortbildungspunkten zertifiziert. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns sehr freuen, Sie als Gast bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Dr. med. Ulrich Baumgarten
Oberstarzt
Leitender Arzt der Abt. I Innere Medizin, BWK Berlin
Vorsitzender Gruppe Berlin/Brandenberg
Tel. 030 2841-2800
E-Mail: ulrichbaumgarten@bundeswehr.org

Dipl.-Med. Thomas Houda
Oberfeldarzt
Vorsitzender Gruppe Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt
Tel.: 09732 784-3770
E-Mail: thomashouda@bundeswehr.org

 

SÜD

III. SÜD – mit fünf Gruppen:

Nordbayern (Ober-, Unter- und Mittelfranken)
Vorsitzende: Dr. med. dent. Christine Noack, Flottillenarzt

Ostbayern (Niederbayern und Oberpfalz)
Vorsitzender: Dr. André Müllerschön, Oberfeldarzt (kommissarisch)

Westbayern (Schwaben und Allgäu)
Vorsitzender: Dr. med. dent. Karl-Heinz Söldner, Oberfeldarzt

Südbayern (Oberbayern und Chiemgau)
Vorsitzende: Nicole Künzel, Oberstarzt

München
Vorsitzender: Priv.-Doz. Dr. med. Dirk Steinritz, Oberfeldarzt

Vorsitzender:
Dr. med. dent. André Müllerschön, Oberfeldarzt
Sanitätsversorgungszentrum Neubiberg
Universität der Bundeswehr
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85579 Neubiberg
Tel. 089 6004-4980
E-Mail: andremuellerschoen@bundeswehr.org

 

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten der DGWMP!

Ich freue mich, Sie auf der Internetseite der Bereichsgruppe SÜD begrüßen zu dürfen.

Im Zuge der Neuwahl des Bereichsgruppen- und der Regionalgruppenvorsitzenden erfolgte gleichzeitig eine Umgliederung der Bereichsgruppe, was zu einer Reduzierung der Regionalgruppen von sechs auf fünf führte. Dieser Vorgang ist unter anderem der aktuellen Struktur und derzeitigen Verteilung der Bundeswehrstandorte in Bayern geschuldet.

Ziel des neuen Führungsteams der Bereichsgruppe ist es, wieder regelmäßige regionale und zentrale Fortbildungsveranstaltungen zu etablieren. Um dabei eine breite Palette von Themen anzubieten und möglichst viele Mitglieder anzusprechen, sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Für Fragen, Anregungen oder Kritik bitte ich Sie, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Mit kameradschaftlichen und kollegialen Grüßen
Ihr

Dr. med. dent. André Müllerschön
Oberfeldarzt

SÜD-WEST

IV. SÜD-WEST – mit fünf Gruppen:


Ulm

Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg

 

Vorsitzender:
Thomas Schuler, Oberfeldapotheker d. R.
Holzgasse 7, 89081 Ulm
Tel. 0151 46546304
E-Mail: aundthschuler@t-online.de

 

Liebe Mitglieder, sehr verehrte Interessenten und Gäste, meine Damen und Herren!

Herzlich willkommen bei der Bereichsgruppe Südwest – dies entspricht geographisch dem ehemaligen Wehrbereich V oder besser Baden-Württemberg und Teilen Bayerns – der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (DGWMP) e. V.

Wir sehen uns als Interessenvertretung aller Angehörigen des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, hier natürlich mit Schwerpunkt im Südwesten. Ich möchte dabei nicht nur die Sanitätsoffiziere und Sanitätsoffizieranwärter ansprechen, sondern ganz besonders auch die Damen und Herren der medizinischen Assistenzberufe, die Truppen- und Fachdienstoffiziere, die Reservisten, “Ehemaligen“ und alle am Sanitätsdienst der Bundeswehr Interessierten.

Mit einem breitgefächerten Angebot an Vorträgen und Symposien bietet die Gesellschaft Fortbildungsmöglichkeiten, die in der Regel durch die Kammern zertifiziert sind. Hierzu laden wir auch gerne Nichtmitglieder ein. Selbstverständlich in der Hoffnung, Sie für unsere Gesellschaft gewinnen zu können!
Die Termine erfahren Sie über die Veranstaltungskalender der DGWMP oder über die Ankündigungen der Kammern.

Ich würde mich freuen, Sie bald bei einer dieser Gelegenheiten begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

Thomas Schuler
Oberfeldapotheker d. R.

MITTE-WEST

V. MITTE-WEST – mit vier Gruppen:

Nord-Mittel-Hessen
Rhein/Main

Koblenz
Mosel-Saar-Pfalz

Vorsitzender:
Stephan Wüsthoff, Oberstleutnant
Kommando des Sanitätsdienstes der Bundeswehr
Von-Kuhl-Straße 50, 56070 Koblenz
Tel. 0160 93079238
E-Mail: mitte-west@dgwmp.de

Stellvertreter:
Dr. Friedhelm Siebert, Oberstarzt d. R.
Allee 6, 34560 Fritzlar
Tel. 05622 2627
E-Mail: dr.friedhelm.siebert@gmx.de

Wolfgang Heil, Oberfeldarzt a. D.
Scheibenweg 49, 34582 Borken
Tel. 05682 739345
E-Mail: wheil@gmx.net

 

Herzlich willkommen bei der Bereichsgruppe Mitte-West!

Der Vorstand der Bereichsgruppe wie auch die Vorstände der Gruppen sind stets bestrebt, allen Mitgliedern die Gelegenheit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Gesellschaft zu ermöglichen. Hierzu wollen wir in den Gruppen je drei bis vier Fortbildungsveranstaltungen pro Jahr möglichst an unterschiedlichen Orten durchführen. Dabei sollen sowohl einsatzmedizinisch relevante Themen als auch klinische bzw. wissenschaftliche Vorträge möglichst aus allen Approbationen behandelt werden, um ein breites Spektrum anbieten zu können.

Wir würden uns freuen, Sie auf einer der nächsten Veranstaltungen begrüßen zu können. Haben Sie Anregungen, Hinweise oder Kritik? Dann sprechen Sie mich oder die Vorsitzenden der Gruppen an!

Vorausschauend möchten wir bereits heute auf den Jahreskongress unserer Gesellschaft hinweisen, den die Bereichsgruppe Mitte-West im Jahr 2021 ausrichten wird. Hierzu laden wir alle Interessierten – insbesondere die Sanitätsoffizieranwärter und jungen Sanitätsoffiziere – ein, aktiv an der Ausgestaltung dieses Kongresses mitzuwirken.

Gruppe Nord-Mittel-Hessen
Vorsitzender:
Dr. Friedhelm Siebert, Oberstarzt d. R.
Allee 6, 34560 Fritzlar
dr.friedhelm.siebert@gmx.de

Gruppe Koblenz
Vorsitzende (kommissarisch):
Tamara Lugenbiel, Stabsapothekerin
Pfaffenweg 27, 66763 Dillingen
maramaus88@yahoo.de

Gruppe Rhein/Main
Vorsitzender:
Dr. Carsten Dehler, Oberstabsarzt d. R.
Liederbachstraße 10, 65779 Kelkheim
dehler@orthopaeden-zentrum.de

Gruppe Mosel-SaarPfalz
Vorsitzender:
Dr. Alexander Sudahl, Oberfeldarzt d. R.
Auf der Acht 21, 66679 Losheim am See
alexander.sudahl@web.de

WEST

VI. WEST – mit fünf Gruppen:


Bonn

Nordrhein/Köln-Aachen
Nordrhein/Düsseldorf
Westfalen-Lippe/Ostwestfalen
Westfalen-Lippe/Westfalen

 

Vorsitzender:
Dr. med. Ulrich Schwederski, Oberstarzt a. D.
Zeisigweg 10
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel. 0171 7060698
E-Mail: schwederski@t-online.de

 

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Bereichsgruppe West!

Die zum Jahreswechsel 2012/2013 vollzogene Zusammenfassung der Bereichsgruppen Bonn, Köln und Ostwestfalen-Lippe zur neuen Bereichsgruppe West mit den Gruppen Bonn, Köln-Aachen, Düsseldorf, Ostwestfalen und Westfalen hat sich bewährt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung (JHV) 2015 in Oldenburg wurde durch die anwesenden wahlberechtigten Delegierten der Gruppen Bonn, Köln-Aachen, Düsseldorf und Ostwestfalen turnusgemäß zum neuen Vorstand der Gruppe West gewählt:

Herr OTA a. D. Dr. Ulrich Schwederski (Vorsitzender)
Herr OTA Dr. Michael Alvarez-Brückmann (1. Stellvertretender Vorsitzender)
Herr OFA Dr. Detlef Hackbarth (2. Stellvertretender Vorsitzender)

Absicht ist es weiterhin, dass jede Gruppe wenn immer möglich drei bis vier Fortbildungsveranstaltungen sowohl mit einsatzmedizinisch relevanten, aber auch klinischen oder sonstigen wissenschaftlichen Themen möglichst aus allen Approbationen durchführt, um so unseren Mitgliedern möglichst das gesamte Spektrum unserer Fachgesellschaft nahezubringen. Themenvorschläge, aber auch Unterstützung bei der Sponsorensuche aus Ihrem Kreise sind herzlich willkommen!

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Zeit finden würden, unsere Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen.

Haben Sie Anregungen, Hinweise oder Kritik? Dann sprechen Sie mich an! Sie können mit mir gerne über folgende E-Mail-Adressen Kontakt aufnehmen:
E-Mail: schwederski@t-online.de

Es grüßt Sie herzlich
Ihr

Dr. med. Ulrich Schwederski
Oberstarzt a. D.

NORD-WEST

VII. NORD-WEST – mit drei Gruppen:

Niedersachsen/Hannover
Weser-Ems/Westerstede
Weser-Ems/Osnabrück

 

Vorsitzender:
Dr. med. Klaas Oltmanns, Flottillenarzt
Bundeswehrkrankenhaus Westerstede
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
Tel. 04488 50-8115
Fax 04488 50-8139
E-Mail: klaas1oltmanns@bundeswehr.org

 

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Bereichsgruppe Nord-West!

Wir sind wir bestrebt, allen Mitgliedern die Gelegenheit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Gesellschaft zu ermöglichen.

Hierzu laden wir viermal im Jahr am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede im Rahmen von Symposien ein, um Themen aus verschiedensten Sichtweisen zu betrachten. So kamen in der Vergangenheit u. a. Allgemein-Internisten, Kardiologen, Pneumologen, Diabetologen, Rheumatologen, Nephrologen,  Chirurgen, Thoraxchirurgen, Gefäßchirurgen, Onkologen,  Strahlentherapeuten, Orthopäden, Pharmakologen, Rettungsmediziner und Kollegen aus  dem niedergelassenen Bereich und Physiotherapeuten zu Wort.

Die medizinischen Themen wurden immer lebhaft diskutiert.

Zusätzliche Fortbildungsveranstaltungen werden stets ermöglicht, falls Mitglieder ihre Ideen einbringen möchten. So fand unlängst eine große unfallchirurgische Tagung in Westerstede statt, die insbesondere die Spezialisten ins Ammerland lockte.

Im Anschluss an die Veranstaltungen sind wir bemüht, bei einem anschließenden Imbiss die Gespräche zu vertiefen. Auch Kollegen, die nicht mehr klinisch tätig sind, sollen so die Gelegenheit erhalten, fachlich am Ball zu bleiben, aber auch ihre Kontakte zu wahren.

Dabei sollen sowohl einsatzmedizinisch relevante Themen als auch klinische bzw. wissenschaftliche Vorträge möglichst aus allen Approbationen behandelt werden, um ein breites Spektrum anbieten zu können.

Ich würde mich freuen, Sie auf einer der nächsten Veranstaltungen begrüßen zu können.

Haben Sie Anregungen, Hinweise oder Kritik? Dann sprechen Sie mich an!
Sie können mich erreichen per E-Mail: klaas1oltmanns@bundeswehr.org

Dr. Klaas Oltmanns
Flottillenarzt

SCIENTIAE – HUMANITATI – PATRIAE

Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.

0228 632420

bundesgeschaeftsstelle@dgwmp.de

Karl-Wilhelm-Wedel-Haus • Neckarstraße 2a • 53175 Bonn-Plittersdorf