Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium: Intensivmedizin im Zeichen der interdisziplinären Zusammenarbeit

10.09.:14:00

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,
Kolleginnen und Kollegen,

zum ersten Mal möchten wir Sie zum Intensivmedizinischen Symposium an das Bundeswehrkrankenhaus Berlin einladen.

Die Intensivmedizin lebt vom interdisziplinären Gedanken und der Zusammenarbeit unterschiedlichster Fachrichtungen. Die komplexen Krankheitsverläufe unserer Patienten erfordern die stetige Weiterentwicklung in unserem Können und dem fortwährenden Dialog über die eigenen Fachgrenzen hinaus. Frau Oberstarzt Karin Dey hat diesen Ansatz über ihre gesamte Dienstzeit hinweg gefördert und damit wesentlich zur Verbesserung der Behandlungsqualität unserer Patienten beigetragen. Ihr möchten wir daher dieses Symposium zum Ende ihrer Dienstzeit widmen.

Vortragende aus der Mikrobiologie, Pharmakologie, Chirurgie wie auch der Inneren Medizin, Anästhesiologie und Medizinethik werden das Symposium inhaltlich begleiten. Neben diesen Beiträgen wird ein Podium Raum für den fachlichen Diskurs bieten.

Thema: „Intensivmedizin im Zeichen der interdisziplinären Zusammenarbeit“

Datum: 10. September 2021

Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin

Bitten melden Sie Ihre Teilnahme bei Frau OStArzt Dr. Sophia Wilk-Vollmann (sophiawilk@bundeswehr.org) an. Für Ihre Teilnahme am Symposium entstehen Ihnen keine Unkosten.

Dr. Stefan Markoff                          Dr. Sophia Wilk-Vollmann
Oberfeldarzt                                    Oberstabsarzt

 

Details

Datum:
10.09.
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorie: